MINT ist überall – Online

Hallo zusammen,

anbei die Auflistung der virtuellen Workshop-Inhalte.

Wer noch nie bei mir in einem Workshop oder bei einem Haus der kleinen Forscher – Workshop war, kann hier in einem Interview ein wenig Hintergrundinformationen erhalten.

Dieser Workshop unterscheidet sich von den anderen Fortbildungen. Wir thematisieren nicht, WAS man mit Kindern erforschen kann, sondern vielmehr WIE man mit Kindern in einen Forschungsprozess gelangt. Deswegen ist eine virtuelle Umsetzung auch relativ einfach möglich

Hier gibt es ein kleines Video zu dem Thema:

Zunächst, falls Ihr es noch gemacht habt, müsst Ihr Euch einmal eben kostenfrei auf dem Campus registrieren und einloggen. Link zum Campus.
Guckt im Spam-Ordner nach, falls Ihr keine Aktivierungs-Mail erhaltet.

Die Online-Inhalte sind prinzipiell eigentlich nur als Ergänzung zu unseren Präsenz-Fortbildungen konzipiert. Dennoch können sie in diesem Fall das alles etwas ersetzen.

Als erstes solltet Ihr vor dem 22.1. den offenen Online-Kurs machen.

Darauf aufbauend gibt es noch den vertiefenden Online-Kurs „MINT-Brille“

Am 08.01. habe ich die gedruckten Materialien in Berlin bestellt, sie werden in Eure Einrichtung geliefert.
Wenn Ihr Euch nach den Online-Kursen und Durchsicht der gedruckten Unterlagen fragt, wie man Fragen(fächer) im Alltag einsetzen kann, gibt es dazu hier ein schönes Video.

Am 22.1.  um 12:00 werden wir uns dann zur Video-Konferenz treffen und klären, was es mit dem Poster auf sich hat. Den Link dazu werde ich hier demnächst posten.

Wenn es noch Fragen geben sollte, einfach eben anrufen: 0208 37 61 663.

Bis dann,

Christoph